Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Spöck

Kirche Spöck

Unser neuer Pfarrer, Stefan Hamann, wird offiziell zum 1. September nach Spöck versetzt.Damit ist die fast zweijährige Vakanz zu Ende gegangen worüber die Gemeinde sehr glücklich ist. Die förmliche Amtseinführung wird am Sonntag, 15. September stattfinden. Beginnen werden wir mit einem Festgottesdienst um 15 Uhr in der evang. Kirche, den Dekan Reppenhagen unter Mitwirkung des Kirchenchores und des Posaunenchores gestalten wird. Pfarrer Hamann wird die Predigt übernehmen.

Pfarrer i.R. Andreas Wellmer hat sich dankenswerterweise bereit erklärt während der Vakanzzeit viele Dienste in unserer Gemeinde zu übernehmen.
In Trauerfällen wenden Sie sich bitte direkt an ihn:
Tel.: 07249/ 947 12 32
Mobil 0151 28 33 23 61
e-mail: lawellmer@t-online.de

Jahreslosung für 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34,15

Unser neuer Pfarrer Andreas Hamann stellt sich vor...

Pfarrer Stefan Hamann

Am 15. Sept. werde ich im Gottesdienst von Dekan Reppenhagen feierlich als Pfarrer von Spöck eingeführt werden. Am 9. Sept. ist bereits mein erster Arbeitstag. Zu den Aufgaben der ersten Woche werden zwei Schulgottesdienste gehören sowie der Reliunterricht in drei Klassen an der Richard-Hecht-Schule und der Konfiunterricht. Konfis und Mitarbeiter durfte ich bereits beim ersten Treffen im Juli kennenlernen. Natürlich bin ich neugierig auf die Menschen in Spöck, die ich kennenlernen werde. Meine Frau Elisabeth, die im Kirchenchor mitsingen wird, und ich freuen uns auf die Zeit in Spöck. Unser Sohn und unsere Tochter sind schon erwachsen und werden nicht mit umziehen.
Zu meiner Person: Ich bin 52 Jahre und stamme aus Konstanz am Bodensee. Ich studierte Theologie in Heidelberg und Tübingen. Es folgten Stationen als Lehrvikar in Schönau bei Heidelberg und als Pfarrvikar in Maulburg (Südschwarzwald) und Adelsheim. Meine erste Pfarrstelle bestand aus drei Kirchengemeinden, namens Sennfeld, Leibenstadt und Korb. Nach acht Jahren dort wechselte ich 2005 nach Mühlbach bei Eppingen, von wo wir Anfang September nach Spöck umziehen werden. Leider ist das Pfarrhaus noch nicht bezugsfertig. Deshalb werden wir zunächst in einem Haus in der Spechaastr. wohnen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und vertrauen darauf, dass Gott den Neuanfang mit seinem Segen begleitet.
Ihr
Stefan Hamann

Ein großes DANKESCHÖN an Pfarrer Wellmer

Pfarrer Andreas Wellmer

Seit fast zwei Jahren ist unsere Kirchengemeinde vakant. In dieser Zeit hat Pfarrer i.R. Andreas Wellmer sehr viele Dienste in unserer Gemeinde übernommen: Gottesdienste, Kasualien, Konfirmandenunterricht und vieles mehr. Am Sonntag, 11. August feierte er, wieder einmal, Gottesdienst mit uns und dies war eine gute Gelegenheit Pfr. Wellmer für seinen großartigen Einsatz, seine klare Verkündigung, seine anschaulichen und einprägsamen Predigten und sein großes Engagement zu danken. Er hat "Schwung in den Laden gebracht", ist neue Wege gegangen. Er hat nicht gezögert Gemeindeglieder in die Gottesdienste mit einzubeziehen, für Gebete oder Lesungen. Wenn es um Gottes Wort ging hat er sich nicht aufhalten lassen von Konventionen oder Sätzen wir „das haben wir so noch nie gemacht“. Da er in seinen Predigten immer etwas "Handfestes" hatte, wurde ihm auch der Dank der Kirchengemeinde handfest in Form seiner Grundnahrungsmittel, also von Äpfeln (55 Stück, einen für jeden Gottesdienst, den er in Spöck feierte) und Schokolade (viele Tafeln, für die vielen anderen Dienste), überreicht.
Herzlichen Dank, Pfarrer Wellmer, für Ihren Einsatz in Spöck.

Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen

Sonntag, den 25. August um 10:00 Uhr:
Gottesdienst mit Kirchenrat i.R. Hans-Martin Steffe.
Die Kollekte ist für Zeichen der Versöhnung mit Israel bestimmt.
Fahrdienst: Beate Freiberger Tel.:7213

Sonntag, den 1. September um 10:00 Uhr:
Gottesdienst mit Prädikantin Beate Freiberger.
Fahrdienst: Otto Huissel Tel.: 6510

Sonntag, den 8. September um 10:00 Uhr:
Gottesdienst mit Gemeindediakon i.R. Werner Schlittenhardt.
Die Kollekte ist für diakonische und missionarische Dienste in der Landeskirche bestimmt.
Fahrdienst: Renate Lomuscio Tel.: 4342

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde

Umzug des Pfarramts wegen Renovierung des Pfarrhauses
Ab Mai befindet sich das Evang. Pfarramt vorübergehend im Evang. Gemeindehaus Fröbelweg 1 (hinter Feuerwehrhaus).

Arbeitseinsatz rund ums Gemeindehaus am Samstag, den 7. September
Am Samstag, 7. September sind wieder viele Helfer erforderlich, um rund ums Gemeindehaus und Bibelgarten die Pflanzen zu pflegen, zurück schneiden sowie das Unkraut zu entfernen.
Die Helfer treffen sich ab 9:00 Uhr. Bitte bringen Sie die entsprechenden Gartengeräte mit.

Pfarr(garten)fest
Alles war bestens vorbereitet und wartete auf den Einsatz: Der Pfarrgarten gärtnerisch auf Vordermann gebracht, der alte Konfirmandensaal gewienert, die Kuchen gebacken, die Getränke gekühlt... und dann hat das Wetter seinen Part total versemmelt.
So wurde aus dem geplanten Fest im Pfarrgarten ein Pfarrfest ohne Garten, ein Pfarr(garten)fest eben, womit das Thema des Pfarrfestes "Gemeinde - Gottes Baustelle" sehr anschaulich aufgegriffen und daran erinnert wurde, dass auch bei uns nicht alles perfekt, sondern allenthalben noch "Luft nach oben" ist. Das kurzerhand ins Gemeindehaus verlegte Pfarrfest war dennoch gut besucht und bot sowohl der Kirchengemeinde als auch ihrem designierten Pfarrer Stefan Hamann Gelegenheit zu angeregten Gesprächen in ungezwungener Runde. Sorgte Pfarrer Hamann mit der Predigt des Auftaktgottesdienstes für die geistliche Nahrung, ließen anschließend ein Kuchenbüfett vom Feinsten, Kaffee, Tee, kühle Getränke und heiße Würste keine Wünsche für das leibliche Wohl offen. Musikalische Leckerbissen verschiedenster Art servierten unser Posaunenchor und der Musikverein Harmonie Spöck. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Besucherinnen und Besucher und an Alle, die zum Gelingen dieses wunderschönen, harmonischen Pfarr(garten)festes beigetragen haben.
Otto Huissel

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Kirchenältestenwahl

Liebe Gemeindeglieder,
in der Evangelischen Landeskirche in Baden leiten die gewählten Kirchenältesten zusammen mit der Gemeindepfarrerin bzw. dem Gemeindepfarrer die Gemeinde.

Die sechsjährige Amtszeit der Ende 2013 gewählten Kirchenältesten läuft Ende des Jahres 2019 ab. Daher werden am 1. Dezember dieses Jahres die Kirchenältesten neu gewählt. Wir bitten Sie herzlich, bei diesen Wahlen mitzuwirken.

Die wahlberechtigten Gemeindeglieder werden darum gebeten, Wahlvorschläge für die Wahl der Kirchenältesten einzureichen. Vordrucke für die Wahlvorschläge sind beim Pfarramt erhältlich bzw. liegen am hinteren Ausgang der Kirche aus. Die Wahlvorschläge sind bis spätestens 15. September 2019 über das Pfarramt beim Gemeindewahlausschuss einzureichen.

Aufgrund der Zahl der Gemeindemitglieder nach dem Stand 1. Januar 2019 sind in unserem Wahlbezirk nach dem Leitungs- und Wahlgesetz 8 Kirchenälteste zu wählen!

Die Vordrucke für die Wahlvorschläge können zudem hier downgeloaded werden: wahlvorschlag_2019.pdf
wahlvorschlag_kandidierende_unter_18_jahre_2019.pdf

Kontakt

Bürozeiten des Pfarramts:
Montag: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Evangelische Kirchengemeinde Spöck
Friedhofstr. 2
76297 Stutensee,
Telefon: 07249/3419
Fax: 07249/913926
e-mail: kirchespoeck@web.de

Ab Mai befindet sich das Evang. Pfarramt vorübergehend im Evang. Gemeindehaus Fröbelweg 1 (hinter Feuerwehrhaus).