Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Spöck

Kirche Spöck

Ende September 2017 hat unser bisheriger Pfarrer, Wolfgang Walch, die Gemeinde verlassen und ist in den Ruhestand getreten.
Seither ist unsere Gemeinde "vakant", das heißt die Pfarrstelle ist derzeit nicht besetzt. Das vielfältige Gemeindeleben bleibt dennoch erhalten und wird von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern in bewährter Weise fortgeführt.

Kontaktpunkt in allen Fragen die Kirchengemeinde betreffend ist das evangelische Pfarramt (nähere Informationen am Seitenende).
Der Kirchengemeinderat trägt die Verantwortung für geistliche, finanzielle, rechtliche und verwaltungsmäßige Angelegenheiten.
Die Vakanzverwaltung hat Pfarrer Lothar Eisele aus Friedrichstal.

Pfarrer i.R. Andreas Wellmer hat sich dankenswerterweise bereit erklärt während der Vakanzzeit viele Dienste in unserer Gemeinde zu übernehmen.
In Trauerfällen wenden Sie sich bitte direkt an ihn:
Tel.: 07249/ 947 12 32
Mobil 0151 28 33 23 61
e-mail: lawellmer@t-online.de

Jahreslosung für 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen

Sonntag, den 28. Januar um 10:00 Uhr:
Gottesdienst mit Prädikantin Eva Maria Keitel im Gemeindehaus.

Donnerstag, den 1. Februar um 14:30 Uhr:
Seniorennachmittag mit Prediger Bodo Becker im Gemeindehaus.

Sonntag, den 4. Februar um 10:00 Uhr:
KOMPASS-Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Wellmer im Gemeindehaus, im Anschluss Kirchenkaffee.

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde

Ergebnis Sammlung "Brot für die Welt" 2017/2018
Für die diesjährige Aktion "Brot für die Welt" ergab sich ein Ergebnis von 5.756 Euro.
Ganz herzlichen Dank allen, die durch Ihre Spende dazu beigetragen haben.

Beitrag Krankenpflegeverein/ Krankenpflegefonds
Der jährliche Beitrag in Höhe von 18,-- Euro für der Krankenpflegeverein/Krankenpflegefonds wird in den kommenden Tagen eingezogen.
Die Barzahler können Ihren Beitrag zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarramt bezahlen.
Herzlichen Dank.
An dieser Stelle nochmals eine wichtige Information über Sinn und Zweck des Diakoniefonds für die Mitglieder. Die Evangelische Kirchengemeinde Spöck ist einer der Träger der Sozialstation Stutensee-Weingarten. Durch die Beiträge zum Krankenpflegefonds ist es der Kirchengemeinde möglich, die Arbeit der Sozialstation zu unterstützen und zu fördern. Dadurch kann diese auch Aufgaben wahrnehmen, die nicht voll abrechenbar oder kostendeckend sind. Zum anderen kommen die Beiträge nach Satzung diakonischen und missionarischen Aufgaben der Kirchengemeinde Spöck zugute.

Erlös des Advents-Choralblasens
Den Erlös in Höhe von 2.880 Euro, den die Kronensträßler beim Adventschoralblasen des Posaunenchores erwirtschaftet haben, wurde zu gleichen Teilen für die Anschaffung von Inventar für das in der Entstehung befindliche Begegnungszentrum Spöck, für Anschaffung eines neuen Defibrillators für das DRK Spöck sowie für den Posaunenchor weitergeleitet.
Ganz herzlichen Dank an die Kronenträßler und dem Posaunenchor und allen, die durch Ihr Kommen zu diesem Ergebnis beigetragen haben.

Kirchensammlung 2017
Wir sind sehr dankbar über die Summe von 5.989 EUR, die bei der diesjährigen Kirchensammlung eingegangen ist.
Ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern.

Gemeindefreizeit der Evang. Kirchengemeinde Spöck vom 28. - 30. Sept. 2018
Es ist soweit! Für unsere erste Gemeindefreizeit haben wir die Tagungsstätte Thomashof in Karlsruhe-Stupferich gebucht.
Eingeladen sind alle, die gerne mit anderen etwas unternehmen und sich freuen auf interessante Begegnungen: Familien, Ehepaare und Alleinstehende. Wir möchten bewusst in unserem Programm viel Raum für die Begegnung der jüngeren und älteren Gemeindeglieder lassen. Wir wünschen uns, dass wir eine frohe Gemeinschaft miteinander erleben. Anmeldeschluss: 17. August 2018. Weitere Information wie An- und Abreise, Kosten sowie das Anmeldeformular finden Sie hier:
Einladung Gemeindefreizeit 2018.pdf

Betreuungsgruppe "Vergissmeinnicht"

Die Betreuungsgruppe "Vergissmeinnicht" für altersvergessliche und demente Menschen findet ab Februar jeden Dienstag von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Gemeindehaus statt.
Über neue Gäste würden sich Beate Fischer von der Sozialstation Stutensee-Weingarten und ihr Team sehr freuen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Bürozeiten des Pfarramts (ab 01.01.2018):
Montag: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Evangelische Kirchengemeinde Spöck
Friedhofstr. 2
76297 Stutensee,
Telefon: 07249/3419
Fax: 07249/913926
e-mail: kirchespoeck@web.de